»Elite Für Alle!« 2004
Hauptstadt-Kabarett von und mit Frank Lüdecke

Sound-Design & Bühnentechnik Andreas Hermanns
Musikalische Beratung Rudy Nielson

Hauptstadt-Kabarett von und mit Frank Lüdecke

Frank Lüdecke hat sich endgültig in die erste Riege des deutschen Kabaretts gespielt. Seit 2004 ist er Stammgast im ARD-Scheibenwischer und seitdem in jeder zweiten Sendung präsent. Er erhielt diverse Kleinkunstpreise, zuletzt den Salzburger Stier. Frank Lüdecke war 10 Jahre lang Hauptautor von Dieter Hallervorden, schrieb die ARD-Serie "Zebralla" (2000), sowie "kopfüber" (2003), das Erfolgsprogramm des Düsseldorfer Kom(m)ödchens:. Kein anderes Programm wurde bis dato so häufig gespielt. 2005 beginnt Lüdeckes Zusammenarbeit mit der DISTEL in Berlin. Er schreibt und inszeniert "Zwischen den Polen" das ebenso erfolgreich wird, wie "kopfüber". Seit März 2006 ist Frank Lüdecke neuer Künstlerischer Leiter der DISTEL.

Frank Lüdeckes aktuelles Programm "Elite für alle!" (Premiere September 2004 in Kopenhagen, DK), ist eine kabarettistische Gesellschafts-, Politik- und Lifestyleanalyse und wurde von Presse und Publikum gleichermaßen begeistert aufgenommen. "Der Berliner Satiriker versteht es hervorragend, quer denkend zwischen verkanntem Strebertum, den gruppendynamischen Erziehungsmethoden der 68er, lebenslustigen Rentnern und der Agenda 2010 die Gründe für den Mangel an Eliten und das Aussterben der Deutschen aus den Tiefen der Geschichte und den Abgründen der Volksseele zu zerren. Zwei Stunden exzellente Unterhaltung". (Berliner Morgenpost).
Elite für alle: Eine Reparaturanleitung für den zivilisationsgestressten Mitteleuropäer.

"… vom Feinsten, was das deutsche Kabarett zu bieten hat …"
(Nürnberger Zeitung)

"… Pfiff und intellektuelles Niveau …"

(Potsdamer Neueste Nachrichten)

"… Ausnahmekabarettist"
(Süddeutsche Zeitung)

 

Aktuelle News [NEWS]
  • NEUES PROGRAMM: "Über die Verhältnisse"
nächste Termine [TERMINE]
  • ÜBER DIE VERHÄLTNISSE am 19.11.2017 in Berlin
  • ÜBER DIE VERHÄLTNISSE am 25.11.2017 in Nürnberg
  • ÜBER DIE VERHÄLTNISSE am 26.11.2017 in Berlin
(©) FRANK LÜDECKE     START | TERMINE | MEDIEN | PRESSE/FOTOS | ZUR PERSON | PROGRAMME | KÄUFLICHES | KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM